Die wirksamsten Naturheilmitteln zur Steigerung der Potenz bei Männern

die erhhung der Potenz

Impotenz ist eine allmähliche Abnahme der männlichen sexuellen Funktion. In der Anfangsphase Warnzeichen sind selten, mit der Zeit werden Sie verstärkt werden, wenn keine richtige Hilfe für die Gesundheit des Mannes, was zu einer Verschlechterung nicht nur gemeinsame, sondern auch die psychische Gesundheit des Mannes.

Deshalb ist es wichtig, Pathologie zu erkennen und so schnell wie möglich Maßnahmen zur Behebung des Problems.

Anzeichen von Verletzungen

Die wichtigsten Symptome, die alarmieren müssen Mann gehören:

  • mangelhafte Erektionen;
  • die Verringerung oder die Abwesenheit der erektilen Fähigkeit, dass liegt in der Unfähigkeit der Männer führen in den Penis die Spannung, trotz der starken Wunsch;
  • Verlust der Erektion während des geschlechtsakts bei nicht erreichten Ejakulation;
  • keine Symptome des unfreiwilligen Erektionen bei Männern in der Nacht oder den frühen Morgenstunden;
  • vorzeitige Ejakulation, manifestiert sich im Erwachsenenalter bei den Vertretern des männlichen Geschlechts mit reichen sexuellen Erfahrungen;
  • Verringerung oder vollständiges fehlen der Libido, die Unfähigkeit, den Geschlechtsverkehr.

Noch vor kurzem Probleme mit der Potenz betrafen überwiegend Männer im Erwachsenenalter. Heute Pathologie betrifft eine wachsende Zahl von Vertretern des starken Geschlechts in einem frühen Alter.

Nach der Statistik, der vierte Teil der männlichen Bevölkerung leidet unter Störungen des Sexuallebens.

Ursachen

Ursachen von Problemen

Um das Problem zu bekämpfen, müssen Sie zuerst herausfinden, die Ursache, die provoziert die Entstehung dieser Störungen.

Zu den wichtigsten Faktoren, führt zu sexuellen Störungen gehören:

  1. Unregelmäßige Sexualleben des Mannes. Die Situation bringt eine Verletzung der Potenz und des sexuellen Verhaltens.
  2. Das Vorhandensein von chronischen Krankheiten. Verringern Libido Diabetes mellitus, Hypertonie, Prostatahyperplasie, Pathologie des endokrinen Systems, Erkrankungen Kreislauf-System, schwere Leberschäden.
  3. Krankheiten infektiösen Ursprungs. Medikamente, die bei Infektionen, sexuell übertragbare Infektionen, können wesentliche Auswirkungen auf die Potenz. Zu einer Verletzung führen und urogenitalen Krankheit – Orchitis, Prostatitis, Urethritis, Bläschen.
  4. Schlechte Gewohnheiten und negative Umweltfaktoren. Zu sexuellen Störungen führen können Rauchen, Alkoholmissbrauch, Drogen, sitzende Lebensweise, falsche Ernährung und überforderung, Verletzung, Schlafmodus, ungünstige klimatische Bedingungen.
  5. Krankheiten und Verletzungen der Geschlechtsorgane.
  6. Das tragen von zu engen Unterwäsche-intimo.
  7. Probleme mit dem Nervensystem – häufige Stress, Streit und Misserfolge. Meistens diese Art von Störungen im Sexualleben ist nur vorübergehend und verschwindet nach der Normalisierung der schwierigen Situation.
  8. Ein vollständiger Ersatz der sexuellen Beziehungen der Selbstzufriedenheit.
  9. Altersbedingte Veränderungen. Die ersten alarmierenden Anzeichen für eine Verschlechterung der Potenz auftreten können bereits mit 40 Jahren.

Heute Impotenz behandelt effektiv und in kurzer Zeit. Hauptsache so früh wie möglich geeignete Maßnahmen zur Beseitigung des Verstoßes.

Allgemeine Empfehlungen

Allgemeine Empfehlungen

Für eine schnelle Rückkehr zur normalen Potenz erfordert die Durchführung einer ganzen Reihe von Veranstaltungen:

  1. Bringing in den normal-Modus Schlaf, Arbeit und Erholung Männer.
  2. Veränderungen in der Ernährung. In der Ernährung empfohlen, die Produkte mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, Eiweiß und anderen Nährstoffen. Unbedingt sollten in den täglichen Speiseplan hinzufügen Eier, Fleisch, Gemüse und Obst, Milchprodukte, Nüsse, frische Kräuter und Getreide.
  3. Neutralisierung psychologische Barriere, indem er sexuellen Kontakt mit der Partnerin.
  4. Psychotherapie, bei der Unfähigkeit, mit dem Problem allein zu bewältigen.

Die Beseitigung der organischen Impotenz ist abhängig von der Ursache der Verletzung und wird individuell für jeden Mann.

Was sollte die Ernährung?

Eine große Rolle in der Behandlung von Impotenz spielt die Einhaltung einer speziellen Diät. Im Menü Männer müssen sich Gerichte mit Produkten mit einem hohen Gehalt an Vitaminen der Gruppe A, B und E, die den Durchgang von Nervenimpulsen, sowie Produkte, die einen Einfluss auf die Aktivierung des Stoffwechsels Organismus.

Es wird empfohlen, in die ration die folgenden aufbauenden Produkte:

  • saurer Ziegenmilch;
  • Hirse;
  • Eier – Huhn und Wachtel;
  • Honig;
  • Gemüse – überwiegend Rübe;
  • Fisch – insbesondere, Flunder, Makrele;
  • Pflanzenöl;
  • Meeresfrüchte – vor allem, Austern;
  • Bierhefe;
  • Tomaten;
  • Hagebutten;
  • Knoblauch;
  • Ingwer;
  • Sellerie;
  • die Knollenzwiebel;

Aus dem Menü ausgeschlossen werden Männer brauchen Produkte, hergestellt aus weißen Zucker und weißes Mehl.

Rezepte Nar Honig

Rezepte der traditionellen Medizin

Traditionelle Medizin bietet viele wirksame Rezepte bei sexuellen Störungen bei Männern. Diese Tools sind einfach in der Zubereitung und sind, und enthalten ebenfalls nur Natürliche nützliche Komponenten und erfordern keinen großen Aufwand.

Für einen maximalen Effekt von der Anwendung der Rezepte sind unbedingt zu beachten ist die Präzision in der Zubereitung der Heilmittel, sowie die Regeln Ihrer Verwendung.

Getrocknete Datteln

In den gleichen teilen genommen werden, getrocknete Datteln, Pistazien, Mandeln, Quitten Samen. Alle Komponenten sollten zerkleinert und zu 100-150 Gramm im Laufe des Tages.

Honig und Nüsse

0,5 kg Nüsse mischen sollte mit 300 Gramm Honig und 100 ml Aloe-Saft. Nehmen Sie die Mischung innerhalb von 30-40 Gramm.

Basilikum mit Walnuss

1 Liter abgekochten Rotwein mit Blütenspitzen basilikum, 2 Esslöffel Blätter der Walnuss und 8 Esslöffel Meerrettich. Bereit Brühe ein dichtes Gewebe und ziehen gelassen, dann abseihen und trinken 100 ml vor dem Gebrauch der Nahrung 3 Male im Laufe des Tages.

Tinktur Pfingstrose

0,5 Liter Wodka genommen 1 Esslöffel der trockenen pflanze. Die Mischung mit Pfingstrose wird in der Fortsetzung von 21 Tagen bei Raumtemperatur, filtriert und nehmen Sie 1 Teelöffel 3 mal pro Tag. Während der Einnahme 30 Minuten vor einer Mahlzeit.

Mittel auf der Basis von Zwiebelschalen

2 kleine Handvoll der Schale der Zwiebel sollte in kaltem Wasser waschen und legen Sie es in 700 ml kochendem Wasser. Die Mischung wird auf das Feuer gestellt und aufgekocht für 5 Minuten. Dann das Tool darauf bestehen, 1 Stunde und filtriert. Essen empfehlen wir 30 Minuten vor oder nach einer Mahlzeit 100 ml 3-mal pro Tag.

Starker kräuteraufguss

Für die Zubereitung sollte mischen Sie 100 Gramm der Samen der Brennnessel, 100 Gramm kalmuswurzel, 70 Gramm Samen von Spargel, 100 Gramm Vergewaltigung, 70 Gramm Eibisch Wurzeln, 70 Gramm Bananenblättern, 70 Gramm Labkraut, 70 Gramm Wurzeln coinbox und 70 Gramm Haselnuss Blätter.

Der Gesamtmischung getrennt 3 Esslöffel und mit 3 Tassen kochendem Wasser infundiert, filtriert und nehmen Sie ein Glas 3 mal im Laufe des Tages.

Kräuter zur Steigerung der Potenz

Extrakte aus den Kräutern haben einen positiven Einfluss auf die männliche Gesundheit: erweitern die Gefäße, fördern die Entspannung, wirken positiv auf den Blutkreislauf.

Brennnessel

Das gras einzeln angewendet oder in Kombination mit anderen Heilpflanzen.

Zur Herstellung der Brühe in 1 Tasse kochendem Wasser aufgelöst 1 Esslöffel Brennnessel. Diese Menge trinken in 3 geteilten Dosen während des Tages.

Ein weiterer Weg, um die Anwendung von Pflanzen – Mischung in den gleichen teilen der Samen der Brennnessel, Honig und Rotwein und die Annahme therapeutisches Mittel vor den Mahlzeiten.

Thymian

Thymian ist nützlich für die Behandlung und Vorbeugung von Impotenz, Prostata-Adenom, Prostatitis und andere Krankheiten der männlichen. Das enthaltene Zink in der pflanze, erhöht die Aktivität der Spermien und der Testosteron-Produktion.

In ein Glas kochendes Wasser fügen Sie 1 Esslöffel getrocknete Blütenstände Thymian und nehmen im Laufe des Tages. Der Verlauf der Behandlung – bis zu 6 Monate.

Ginseng

Für die Zubereitung der Infusion von Ginseng nehmen ½ Esslöffel zerkleinerte Wurzel der pflanze mit 350 Gramm Honig. Die Masse 1,5 Wochen infundiert und nehmen Sie 3 mal am Tag.

Mittel eine gute Wirkung auf die männliche Gesundheit und auf die Aktivität des endokrinen Systems.

vorbeugende Maßnahmen

Vorbeugende Maßnahmen

Um zu verhindern, dass Probleme mit dem Sexualleben für jeden Mann in jedem Alter wird empfohlen, die folgenden einfachen Regeln beachten:

  1. Die Beachtung des richtigen Regimes der Arbeit und der Entspannung, erholsamen Schlaf.
  2. Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise ohne schlechte Gewohnheiten.
  3. Die Ablehnung des unterbrochenen Geschlechtsverkehrs als Variante der Methode des Schutzes.
  4. Rechtzeitige Behandlung und Prävention von Herzerkrankungen, neurologische, vaskuläre, endokrine und Leber-Erkrankungen.
  5. Ablehnung der Ersatz des Sexuallebens der Selbstzufriedenheit.
  6. Vermeidung von Verletzungen der Geschlechtsorgane.
  7. Die Ablehnung von Promiskuität.
  8. Rechtzeitige Beseitigung von Erkrankungen der Geschlechtsorgane.
  9. Eine regelmäßige Sexualleben.
  10. Rechtzeitige Behandlung von erektiler Fähigkeiten beim erscheinen der ersten Symptome.

Zwecks der Prophylaxe der Senkung der Potenz wird empfohlen, Pflanzen und Zubereitungen auf deren Grundlage, die enthalten das notwendige für die Gesundheit von Männern Vitamin E:

  • kleine Wurzel;
  • Eleutherococcus;
  • goldene Wurzel;
  • Aralia;
  • Schizandra Chinesisch;
  • Hagebutte;
  • die Früchte des Sanddorn;
  • Nüsse.

Eine gute Möglichkeit der Prävention und Behandlung der Senkung der Potenz ist ein Saunabesuch, Verbesserung der Mikrozirkulation des Blutes und stärkt den Organismus im Allgemeinen. Ein weiterer Vorteil wird gesehen dampfenden unter Verwendung von Birkenzweigen.

Empfiehlt sich auch Wechselduschen, leiten Strahlen von kaltem und warmem Wasser auf den Bauch. Es verbessert die Durchblutung im Intimbereich der Männer.

Denken Sie daran! Jede Verletzung ist viel leichter zu verhindern als zu beheben.

Wenn Sie merken alarmierende Anzeichen für einen Rückgang der Potenz, wenden Sie sich an einen Spezialisten so früh wie möglich für die Diagnose von Abweichungen und Ermittlung der Ursache, die Pathologie provoziert.

Danach der Arzt gibt nützliche Tipps für die Befreiung von der Verletzung des sexuellen Lebens, die Sie ergänzen wirksam bewährten traditionellen Rezepten aus natürlichen gesunden Zutaten.

15.08.2018