Schaumige Getränk und intime Probleme

Ärzte oft mit dieser Frage konfrontiert, wie ein Bier wirkt sich auf die männliche Potenz. Die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig. Abhängig von der Qualität des Getränks Methoden der Vorbereitung. Der primäre Schaden darstellen Pulverlacke Cocktails. Diese Art der Herstellung in den letzten Jahren gewinnt eine katastrophale Dynamik. Solches Bier hat einen geringeren Kosten. Dank diesem Getränk schnell ausverkauft. Aber genau diese Form und verursacht eine Vielzahl von negativen Veränderungen der Männergesundheit.

Bier

Arten von Getränken

Bier wird durch brauen pflanzlichen Zutaten auf der Basis von Malz. Nach der Zubereitung trinken muss einige Zeit im Fass stehen gelassen. Flüssigkeit wird dann filtriert und startet in den Verkauf. Solches Bier enthält viele Nährstoffe und hat einen niedrigen Alkohol-index. Aber die Komplexität seiner Herstellung wirkt sich auf den Wert der Ware. Der Preis hängt von der Qualität der ursprünglichen Rohstoffe und Instrumente, die zum Kochen der Würze.

Nachfrage bei den modernen Männern genießt Pulver Getränk. Für seine Herstellung stammt trockenkonzentrat, alkoholhaltige Flüssigkeit und Wasser. In diesem Fall wird der Hersteller gemieden Prozess der natürlichen Gärung. Dieses Verfahren ermöglicht die änderung der Konzentration von Alkohol und Geschmackseigenschaften. Aber viele Männer verstehen nicht, dass das trockene Pulver enthält keine pflanzlichen Komponenten. Er besteht aus chemischen Elementen. Solche Substanzen haben einen positiven Einfluss auf die Produktion haben. Täglich kann der Hersteller produzieren mehrere Tonnen solcher waren. Da die Kosten pulverförmigen Bier niedrig ist, die Ware schnell ausverkauft.

In der pulverförmigen Zusammensetzung des Getränks besteht aus folgenden Komponenten:

  • Stärke die Basis;
  • Phyto-östrogene;
  • Aromastoffe;
  • Kohlenhydrat-verbindungen.

Gerade wegen dieser Stoffe treten negative Störungen der männlichen Potenz.

Intim

Als Getränk schädlich für die Allgemeine Gesundheit

In den letzten Jahren hat es eine Zunahme der Nachfrage der Männer auf den Konsum von Bier. Die Abhängigkeit zu trinken pennomu tritt wegen der aktiven Werbung in sozialen Netzwerken und im Fernsehen. In verschiedenen Filmen weit verbreitet ist die Konsumation des Getränks in den Nachmittagsstunden. Und genau das verursacht einen Anstieg der Nachfrage nach schädlichen Flüssigkeit.

Bei häufigem trinken von alkoholarmen Getränkes beim Mann treten verschiedene Probleme mit der Gesundheit. Fans von Bier-beobachtet die Entwicklung der folgenden Probleme:

  • die Zunahme des Körpergewichts;
  • änderung der Arbeit der Organe Peritoneum;
  • Störungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • neuronale und psychologische Pathologie;
  • Erkrankungen der Leber und der Nieren.

Es wurde festgestellt, dass Biertrinker haben übergewicht. Dies hängt mit der Zusammensetzung des Getränks. Es enthält Kohlenhydrate mit einem höheren index. Diese Kohlenhydrate werden schnell in das Blut absorbiert und kommen in das Gewebe der Unterhaut. In Stoff Stoffe verursachen die Aktivierung von Mastzellen. Diese Zellen erfassen Schadstoffe und zu bewahren. Gibt es eine deutliche Zunahme des Körpergewichts. Es ist erwähnenswert, dass fettsucht schlecht auf medikamentöse und Sport-Korrektur. Um das Gewicht zu reduzieren, müssen Sie vollständig auf Alkohol verzichten.

Vor dem hintergrund der sucht leiden auch die Organe der Bauchhöhle. Moderne Schaumstoff-Getränke unterliegen einer zusätzlichen Vergasung. Dies ist notwendig wegen der fehlenden natürlichen Gärung. Künstliche Vergasung erfolgt eine spezielle Vorrichtung. Diese Substanz reizt die Darmwand. Der Gasdruck bewirkt eine Vergrößerung des Durchmessers des Darms. Aus diesem Grund gibt es so etwas wie ein Bierbauch. Bei vielen Männern zu einer Zunahme der Umfang der Bauchwand. Dabei ist die Ursache nicht immer ist übergewicht. Dies Palpation des Abdomens fest. Organe nicht untersucht.

Leidet unter dem Konsum von schäumenden Flüssigkeiten und Herz-Kreislauf-System. Alkohol, verwendet für die Herstellung von Bier, erweitert vaskulären Lumen der Faser. Häufige änderungen des Durchmessers der Venen wirken sich negativ auf die Durchblutung. Die Flüssigkeit gelangt zu den Organen unzureichend. Gewebe erhalten nicht die notwendigen Nährstoffe und Sauerstoff. Herzmuskel nicht mehr richtig funktioniert. Liebhaber trinken beobachtet die Entwicklung von Bluthochdruck. Auch Sie sind in Gefahr von Herzinfarkt.

Ändert sich die Zusammensetzung der Flüssigkeit Blut. Cholesterin enthaltene Flüssigkeit, sammelt sich auf den vaskulären Bereichen der Faser. Eine große Ansammlung führt zur Bildung von atherosklerotischen Plaques. Aus diesem Grund in den letzten Jahren eine erhöhte Sterblichkeit von Jungen Männern vom Strich. Bringen solche Plaques können nur unter der strengen Aufsicht eines Spezialisten.

Als noch schädlich Getränk

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Patienten, die an verderblichen sucht, haben verschiedene Nerven Pathologie. Diese Krankheiten entwickeln sich wegen der Verletzung der Tätigkeit der Zentren des Gehirns. Bei längerem Gebrauch von Bier die Abteilungen des Gehirns nicht mehr richtig funktionieren. Signalübertragung Nervenenden betroffen sind instabil. Aus diesem Grund wird der Patient reizbar, anfällig für Stress. Es gibt auch ein solches Phänomen, wie Alkohol Depression.

Häufig wegen Bier Pathologie der Leber und der Nieren. Flüssigkeit, hergestellt aus einem trockenen Pulver, ändert sich die Dichte des Urins. Steigt die Belastung auf die Nieren. Paarige Organ kann nicht vollständig säubern motschewuju die Flüssigkeit. Teil der verbindungen setzen sich in den Nieren-Becken. Die Ansammlung von großen Mengen dieser verbindungen führt zur Bildung von Steinen.

Auch die Verschlechterung der Leber. Die Behörde beteiligt sich an der Reinigung des Blutes. Stoffe, die in den Blutstrom aus dem Bier, verursachen Verstopfungen einzelner hepatischen Gallengänge. Längerer Missbrauch begleitet durch Spaltung von Phospholipiden. Phospholipide beteiligt am Aufbau von Lebergewebe. Wenn ein Mangel an diesen Spurenelementen die Leber nicht mehr vollständig reinigen das Blut.

Auch ein Anstieg der Statistik von allergischen Reaktionen. Bei der Verwendung von minderwertigen Rohstoffen Getränk verursacht unangenehme allergische Reaktionen. Beim Mann erscheint der Ausschlag. Bei schweren Läsionen der Ausschlag diagnostiziert.

Negativ wirkt sich das Bier und auf die Funktion der endokrinen Drüsen. Die Tätigkeit des Organs besteht in der Erarbeitung eines speziellen Hormons. Bei Befall dieses Organs beobachtet die Entwicklung solcher Erkrankungen, wie Diabetes mellitus.

Schaum

Getränk und intime Gesundheit

Der primäre Schaden minderwertigen Getränk liegt in der Verschlechterung der männlichen Potenz. Die Potenz wird gebildet durch Zusammenwirken der von mehreren Systemen. Für die Entstehung Ihrer Erektion müssen Sie einen Nervenimpuls, der Anstieg des Testosteronspiegels und die Beschleunigung des Blutkreislaufs. Bei der Aktivierung von Nervenzentren des Gehirns geschieht die Bildung des Impulses. Er führt zu einer erhöhten Erzeugung von Testosteron.

Das Hormon beim eindringen in das Blut dehnt die Wände der Blutgefäße. Die Blutzirkulation wird beschleunigt. Die Flüssigkeit strömt in den Hohlraum des Stammes des Penis. Beim sexuellen Kontakt Daten Eigenschaften begleitet das Wachstum von Adrenalin. Das Hormon macht die Hypophyse erheblich beschleunigen Ihre Aktivitäten. Beobachtet Höhepunkt der sexuellen Erregung. Starker Rückgang des Adrenalins führt zu einer Ausscheidung von Spermien aus dem Samenleiter.

Auch die gesunde Potenz ist geprägt von einer gewissen Dauer des sexuellen Kontaktes und der Anzahl der Handlungen für einen bestimmten Zeitraum. Gemeinsame addition dieser Eigenschaften weist auf die männliche Libido. Bei jedem Patienten ist die Qualität unterschiedlich. Es hängt von den individuellen Eigenschaften des Mannes.

Für die normale Potenz auch eine richtige Zusammensetzung der Samenflüssigkeit. Sperma hat eine gewisse Viskosität und enthält eine große Anzahl von beweglichen Keimzellen. Diese Eigenschaften bestimmen die Fähigkeit des Patienten zu begreifen.

Was Sie wissen müssen

Beim Verzehr von Bier Häufig diagnostiziert folgenden negativen Störungen des reproduktiven Systems:

  • stagnierende Prozesse in der Prostata;
  • Senkung der Dauer der sexuellen Kontakt;
  • Verringerung der gesunden Spermien im Ejakulat;
  • die Verletzung der Ebene der Hormonspiegel;
  • Feminisierung des Patienten;
  • Impotenz;
  • sexuelle Dysfunktion.

Für die normale männliche Potenz benötigen Sie die richtige Operation der Prostata. Die Behörde beteiligt sich an der Entwicklung der sekretorischen Grundlagen des Ejakulats. Auch die Prostata ist verantwortlich für die teilweise Produktion von androgenen. Alkohol verursacht eine Verlangsamung der Aktivität der Prostata. Dedicated Geheimnis dick. Die Flüssigkeit sammelt sich in den Kanälen und verursacht stagniert der Prozess.

Die Stagnation der Sekrete führt Häufig auch zur Entstehung von Prostatitis in Jungen Jahren. Die Krankheit wird durch die Entwicklung einer entzündlichen Krankheit. Wand des Körpers Anschwellen. Die Prostata verformen. Die Krankheit bei den meisten Patienten verläuft in einer versteckten Weise. Aus diesem Grund ist die Anwesenheit der sucht erfordert einen regelmäßigen Besuch des Urologen.

Bei vielen Männern eine Abnahme der Dauer der sexuellen Kontakt. Erektile Dysfunktion im Zusammenhang mit der Verringerung der Aktivität der Hypophyse und vaskuläre Gewebe. Markierte Substanz provoziert Kontakt schnell beendet. Wiederherstellung des normalen Verlauf des geschlechtsakts kann nur medikamentöse Behandlung und Beseitigung von Bier abhängig.

Das Bier wirkt sich auch auf die Qualität der Samenflüssigkeit. Bei häufigem Verzehr des Getränkes eine Verlangsamung der Aktivität der Hoden. Die paarigen Drüsen sind verantwortlich für die Produktion von gesunden Keimzellen. Bei der Senkung der Funktion der Hoden die Anzahl der gesunden Keimzellen deutlich reduziert. Die Qualität des Ejakulats verschlechtern. Eine langwierige strmung der Pathologie begleitet Diagnostizierung von Unfruchtbarkeit.

Bier und Impotenz

Weitere Faktoren

Bier enthält solche Stoffe, wie pflanzliche östrogene. Phyto-östrogen wirkt sich auf die Natürliche Produktion von Testosteron. Die Senkung des Niveaus des männlichen Hormons führt verschiedene reproduktive Pathologie. Die Normalisierung der Hormonspiegel passiert nur bei Verzicht auf Bier.

Gefeiert und Feminisierung der Männer. Dieses Problem durch eine änderung in den Formen des weiblichen Typs. Bei einem Patienten erweitert die Oberschenkel, Brustdrüsen wachsen, steigt der untere Teil der Bauchhöhle. Diese Veränderungen werden begleitet von der Verschiebung der reproduktiven Organe. Dies führt zu zusätzlichen reproduktiven Pathologien.

In den letzten Jahren die ärzte konfrontiert mit Impotenz aufgrund von Bier abhängig. Das Alter der Patienten unterschiedlich. Impotenz betrifft junge aus der addition mehrerer reproduktiven Erkrankungen. Diese Krankheit erfordert eine sorgfältige Diagnostik und langfristige Behandlung.

Trotz aller negativen Eigenschaften des Getränks beobachtet und positiven Eigenschaften. Echte Bier enthält eine Vielzahl von nützlichen Vitamine und Spurenelemente. Alle negative Veränderung der Potenz entstehen wegen des Missbrauches. Wenn ein Mann nicht steuert die Menge des konsumierten Alkohols und die Häufigkeit des Gebrauches von Bier, Krankheit nicht lange auf sich warten.

28.08.2018