Stimulanzien Potenz für Männer

Vielleicht, im Leben eines Mannes gibt es Situationen, wenn es notwendig ist, ein zusätzliches Sicherheitsnetz vor Intimität. Die Gründe können vielfältig sein: der Wunsch, die Partnerin überraschen, niedrige Potenz wegen der Müdigkeit, psychische Probleme. In all diesen Fällen die Aufgabe zu bewältigen helfen, die männliche Potenz-Stimulanzien.

Potenz bei Männern

Einige von Ihnen sind in der Prophylaxe der erektilen Dysfunktion, einige gelten nur unter strengen Auflagen. Viele haben unerwünschte Nebenwirkungen, deren Entwicklung zwingt zum nachdenken beim nächsten mal, ob Sie Drogen nehmen oder nicht.

In jedem Fall, um im richtigen Moment nicht das Gesicht zu verlieren, wäre nicht schlecht zu verstehen männliche Stimulans.

WAS IST DAS

Stimulanzien Potenz – Medikamente oder mechanische Geräte, die verschiedene Arten der Verabreichung, der Form der Arzneimittel, Art der Exposition, aber eine Anzeige –Rückgang der erektilen Funktion.

Wirkmechanismen, mit denen erreicht wird dieser Effekt, vielleicht ein paar.

DIE VOLKSMEDIZIN

Natürliche Stimulanzien enthalten Natürliche Inhaltsstoffe, die eine aktivierende Wirkung auf die Potenz. Der Hauptvorteil — Sie sind ziemlich harmlos. Jedoch nicht immer effektiv. Zum Beispiel, hier sind die Lebensmittel, die Potenz:

Nüsse
  • Nüsse;
  • Honig;
  • Fisch;
  • Meeresfrüchte, insbesondere Austern;
  • Gemüse: Kohlrabi, Knoblauch, Kürbis;
  • Obst: Bananen, Zitrusfrüchte, Erdbeeren.

Kräuter und Wurzeln, die eine stimulierende Wirkung auf die Potenz:

  • Ingwer;
  • Ginseng;
  • Thymian;
  • Iwan-Tee.

Ebenso sehr beliebt sind Nahrungsergänzungsmittel für die Potenz auf der Grundlage der castor-Jet, Extrakt Deer antlers.

Vitamine für Männer mit einem Gehalt an Zink, Selen, Kobalt, Vitamin A, E, Gruppe B, PP eine verstärkte Wirkung auf die Männlichkeit.

Es gibt unbestätigte Informationen über die Wirksamkeit von Bienengift auf die Potenz. Genug Biss der Biene in den Bereich der Geschlechtsorgane, um Männlichkeit wiederherzustellen. Aber berücksichtigen Sie die individuellen Besonderheiten des Organismus in Reaktion auf bienenstich. Die Prüfung an sich nicht zu empfehlen!

MEDIKAMENTÖSE STIMULANZIEN

Die besten Potenz-Stimulanzien — Inhibitoren Phosphodiesterase – 5 (PDE-5).

Das Ergebnis basiert auf der Erhöhung der Konzentration intravaskuläre vasodilatatore – NO. Unter der Wirkung von Stickstoffmonoxid NO-synthetase produziert Endothel der Blutgefäße – der inneren Hülle. Diese Substanz producitur im Dauereinsatz, um die Aufrechterhaltung des Gefäßtonus in einem normalen Zustand.

Es gibt Faktoren, die Einfluss auf die Synthese von Stickstoffmonoxid, wodurch seine Menge. Z. B. lange bestehende arterielle Hypertonie führt zu einem Rückgang der Mengen von Stickstoffmonoxid. Das Enzym PDE-5 bricht Stickstoffmonoxid, damit die Medikamente blockieren das Enzym, erhöhen die Menge des NO.

«Die nationale Vereinigung der Urologen empfiehlt Medikamente PDE-5 als die erste Linie der Behandlung praesent Störungen» heißt es in der wissenschaftlichen Zeitschrift für Urologie.

Zu den Arzneimitteln dieser Gruppe gehören (nach dem Titel von Wirkstoffen):

  • Sildenafil;
  • Vardenafil;
  • Tadalafil;
  • Udenafil.

Aber die Handelsnamen der Medikamente viel mehr. Die beliebtesten:

  • Viagra;
  • Cialis;
  • Levitra;
  • Zidena und so weiter.

VIAGRA

viagra

Sildenafil ist Teil des bekannten mächtigen Mittel zur Steigerung der Potenz – Viagra. Es gibt Tabletten 50 und 100 mg.

Indikationen: Verminderte erektile Funktion verschiedener Genese.

Art der Anwendung:

Nach innen nimmt sich 1 Tablette 1 Stunde vor dem sexuellen Kontakt. Die Einnahme von fetthaltigen Lebensmitteln verlangsamt die Absorption der aktiven Komponenten, so dass die maximale Wirkung wird verzögert. Die Dauer der Wirkung wird auf über 4 Stunden. Die Dosis hängt von der Ursache der Senkung der Potenz können Sie reduzieren auf 25 mg erhöhen oder auf 100 mg. die Erektion beginnt auftreten, in Reaktion auf sexuelle Anreiz.

Gegenanzeigen:

  • Organische Deformation des Penis.
  • Medikamente der Gruppe der Nitrate.
  • Decompensated Pathologie der inneren Organe.
  • Allergische Reaktionen auf Bestandteile des Tools

Nebenwirkungen:

  • Die Flut von Blut einer Person und der oberen Hälfte des Rumpfes.
  • Verstopfte Nase.
  • Veränderung color visionem.
  • Eine allergische Reaktion.

CIALIS

Enthält in seiner Zusammensetzung Tadalafil. Die Art des Konsums besteht in der Einnahme für 20 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr 1 Tablette des Arzneimittels. Die Dauer der Wirkung wird im Laufe von 3 Tagen.

Deswegen nennen Cialis Tablette Weekend: die Einnahme einer Dosis aktiviert die sexuelle Funktion für das ganze Wochenende.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen aller PDE5-Hemmern gleich.

LEVITRA

das Medikament auf Basis von Vardenafil. Sind Tabletten 5, 10, 20 mg.

Art der Anwendung:

Bei der einmaligen Aufnahme notwendige Dosis beträgt 10 mg, ältere Männer – 5 mg. Nehmen Sie das Mittel wird empfohlen, 1 Stunde vor dem intimen Kontakt. Der Effekt bleibt für 5 Stunden. 20 mg gezeigt wird nehmen Patienten mit Arteriosklerose der Blutgefäße des Penis, Diabetes enim diabete, die Operation der Entfernung der Prostata.

Gegensatz zu den anderen Vertretern dieser Gruppe von Medikamenten, Levitra®. kann die Einnahme zusammen mit Alkohol. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen sind die gleichen.

Zidena

Das Medikament auf Basis von Udenafil. Tablette enthält 100 mg der Komponente. Art der Anwendung: es wird empfohlen, 1 Tablette 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Wirkt 12 Stunden.

STIMULANZIEN AUF BASIS von prostaglandin E1

Die Unwirksamkeit der PDE5-Hemmer wird empfohlen, den Gebrauch von Drogen prostaglandin E1. Zum Beispiel, eines der Medikamente dieser Gruppe – Alprostadil.

Die Wirkung beruht auf der änderung der Aktivität der Adenylatcyclase, wobei in den Zellen der glatten Muskulatur baut sich zamf, sinkt die Konzentration von Kalzium-Ionen, all dies führt zu einer Entspannung der Muskelfasern, Verbesserung der sanguinem Penis und Sicherstellung der ausreichenden Erektion Stand.

Art der Anwendung:

Eine Injektion in den Penis-Bereich. Anfangsdosis – 2.5 mg.

Die Dosis kann erhöht werden 20 mg bei schweren Fällen von organischen erektilen Dysfunktion.

Die Erektion erscheint 10 Minuten nach der Injektion, dauert etwa 1 Stunde.

Kochen Sie die Lösung: mischen Sie die trockene Substanz mit 1 ml physiologischer Natriumchloridlösung.

Verabreicht das Mittel sollte in den Schwellkörper. Nach am besten anwenden Barriere-Methode der Empfängnisverhütung – das Kondom ist zur Verhütung der Einschleppung von Infektionen.

Optimal verwenden Sie die Droge 2-3 mal pro Woche.

Nebenwirkungen:

Lokale Reaktionen bestehen in Hyperämie und Entzündung an der Injektionsstelle. Vielleicht ist die Entstehung von Prellung. Bei falscher Auswahl der Dosierung entwickeln kann verlängerte schmerzhafte Erektion. Seitens der inneren Organe unerwünschte Effekte sehr selten entwickelt.

Gegenanzeigen:

  • Organische Deformation des Penis, bei denen verboten führen ihn in einen Zustand der Erektion.
  • Vielleicht ist die Entwicklung von allergischen Reaktionen auf die Anwendung der Mittel.

Ebenso darf man nicht vergessen decompensated Pathologie der inneren Organe und Ihren Arzt konsultieren vor der Verwendung.

ПОППЕРСЫ

Medikamente eignen sich zum Gebrauch für Männer und Frauen. Fördern Sie neue sexuelle Empfindungen, aestus Spaß, den Zustand der Erregung.

Angewendet, um:

  • Sexualtrieb erhöhen;
  • Potenz;
  • Orgasmen zu verlängern;
  • entspannen die glatte Muskulatur.

Die Wirkung beruht auf der Erhöhung der Herzfrequenz, Erhöhung der Durchblutung des ganzen Organismus, einschließlich des Gehirns, was sich in Form von leichtem Schwindel. Genauso gut krovosnabjaemah Geschlechtsorgane.

Anwenden попперсы müssen mit Vorsicht – es ist unmöglich, zu kombinieren, deren Gebrauch mit PDE5-Inhibitoren, Nitrate und kardialen Drogen. Wir können nicht zulassen das eindringen von Flüssigkeiten auf Schleimhäute und Haut.

Um eine Wirkung zu erzielen müssen mehrmals inhalieren Verdunstung Mittel und nach 3-5 Minuten manifestieren sich die Gefühle.

Попперсы sollte mit Vorsicht, besser einen Arzt aufsuchen.

ELEKTRO-STIMULATOREN

Schrittmacher

Die moderne Medizin hat in Ihrem Arsenal männliche Potenz-Stimulanzien, die auf der physischen Auswirkungen auf die Geschlechtsorgane.

  • Gerät zur Steigerung der Potenz Elektron stellt nicht nur eine Erektion, sondern auch Heilung von chronischen Prostatitis.

Es wird empfohlen jeden Tag für 10-20 Minuten.

Um eine Wirkung Spitze geben im Enddarm bis zu einer Tiefe von 5 cm genug sein, um die Prostata stimulieren.

Electrica impulsionibus erhöhen die Blutversorgung der Prostata und der Organe des sexuellen Systems, wodurch die Stagnation des Blutes.

Kontraindikationen – das Vorhandensein von akuten entzündlichen Prozess in den Organen des kleinen Beckens und des Mastdarms und Maligne Pathologie der Geschlechtsorgane.

  • So können wir Einfluss auf die Geschlechtsorgane Magnetfeldern mit Hilfe des Gerätes Ermak.

Legen Sie den Penis in einem speziellen Tubus des Gerätes. Die Auswirkungen des magnetischen Feldes trägt zur Erhöhung der Elastizität der Schwellkörper, die Verbesserung der Blutversorgung der Geschlechtsorgane.

In der tube nicht nur die Auswirkungen der magnetischen Kräfte, sondern ist das Vorhandensein des Vakuums, das fördert die Erhöhung der Größe des Penis.

Gesamt: traditionelle und traditionelle Medizin bietet viele Methoden, Tools und Rezepte für die Stimulation Potenz.

Die Aufgabe der Männer — wählen Sie eine geeignete, wirksame Methode, nach Rücksprache mit dem Arzt.

01.08.2018