Wie zu reparieren Potenz nach 60 Jahren

Wenn ein Mann hat Probleme mit dem Sexualleben bei erreichen des fortgeschrittenen Alters, relevant für ihn wird die Wiederherstellung der Potenz nach 60 Jahren. Zu Misserfolgen führen kann, Mangel an Substanzen im Körper von Testosteron, das ermöglicht die Aufrechterhaltung der Sexualtrieb. Ausgang für die Erhöhung der Potenz wird die richtige Herangehensweise an die Lebensweise, die Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten, die Einnahme von bestimmten Medikamenten.

Was ist Potenz

Paar

Der Begriff der Potenz bei Männern beinhaltet mehrere Eigenschaften: der Grad der Spannung des Penis im Zeitpunkt seiner Aufhebung, die rate des Auftretens der Erektion, die Dauer und die Qualität des Geschlechtsverkehrs. Die genauen Kriterien, um zu bestimmen, die Norm für diesen Indikator gibt es nicht. Vermuten ein Problem werden kann, wenn keine Lust und erektiler Schwächen. Störungen bei gesunden Männern oft beginnen im Erwachsenenalter aufgrund der Besonderheiten der Alterung, des Lebensstils und Krankheiten.

In welchem Alter bei Männern sinkt die Potenz

Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Senkung der Potenz bei den durchschnittlichen gesunden Menschen geschieht nach dem erreichen Alter von 50 Jahren oder älter. Aber das Problem mit Erektionsstörungen und Verlust des sexuellen Verlangens auftreten kann und früher unter dem Einfluss der negativen Faktoren. Ursache der frühen Impotenz oft schlechte Angewohnheiten, falsche Ernährung, eine langfristige Abstinenz im Erwachsenenalter, das Vorhandensein von chronischen Krankheiten. Bestimmen Sie das optimale Alter für die Annahme von präventiven Maßnahmen können Sie nach der Untersuchung individuell.

Männergesundheit nach 60 Jahren

Die primäre Ursache der erektilen Dysfunktion bei Männern im Alter von 60 Jahren die ärzte glauben das Vorhandensein von Erkrankungen der Gefäße und hormonelle Sphäre, Prostatitis. Bei älteren Vertretern des starken Geschlechts Climax entwickelt, die sich durch eine Abnahme der Libido zur Frau. Die Behandlung der Erkrankung erschwert vielen eingenommenen Medikamenten, die möglicherweise einen negativen Einfluss auf die Potenz. Also, bevor Sie, die Wiederherstellung der sexuellen Aktivität, sollten Sie die Konsultation eines Arztes.

Vor dem hintergrund der Reduzierung der Testosteron-Produktion von Sex werden immer seltener, sinkt die Erregung. Jedoch hat es negative Auswirkungen auf die sexuelle Gesundheit der Männer. Experten empfehlen die Vertreter des starken Geschlechts nicht beschränken Sie sich auf die intimen Kontakte. Nach Meinung der ärzte, regelmäßigen Sex zu haben, sind eine der wichtigsten Methoden, wie die Rückkehr der Potenz, Verhinderung der Verschlechterung der Qualität des Sexuallebens und Wünsche.

Sex nach 60

Alter ist nicht der Hauptgrund für die Verschlechterung der sexuellen Aktivität des Mannes. Reduzierte Potenz bei den Vertretern des starken Geschlechts kann durch die folgenden Faktoren:

  • Der Mangel an Vielfalt bei sexuellen Kontakten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Partnerin visuellen Reiz verliert, erscheint die Gewohnheit.
  • Übermäßige Arbeit führt zu einer erhöhten Konzentration des Mannes auf die Erwerbstätigkeit, was sich auf die Verringerung der sexuellen Lust.
  • Übermäßiges Essen, übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken, Rauchen und andere schädliche Gewohnheiten können zu einer Verschlechterung der Potenz im Erwachsenenalter.
  • Müdigkeit physischen und psychischen – Faktoren ist charakteristisch für kinderreiche Väter, Männer, die haben Probleme in der Familie mit seiner Frau.
  • Krankheit, vor allem im Zusammenhang mit Störungen im Blutstrom.
  • Die Angst vor dem Geschlechtsakt kann sein Auftritt provoziert Rückschläge in der Vergangenheit. In diesem Zusammenhang, weniger Häufig Sex stattfindet, Penis männliche Stimulation unterliegt nicht lange, deshalb kann die Impotenz eintreten.

Wie zu reparieren Potenz

Bett

Der Prozess der Wiederherstellung der Potenz für die älteren 60-jährigen Männer besteht aus einem Komplex von Handlungen, die entworfen, um zu verbessern die Allgemeine Gesundheit und die Gesundheit der Organe des kleinen Beckens. Ärzte empfehlen den Rückgriff auf die folgenden Maßnahmen:

  • Eine der wichtigsten und schnellsten Möglichkeiten, wie Sie zu verbessern Potenz in 60 Jahren, ist die Therapie der Erkrankungen des chronischen Charakters. Erhöhte Aufmerksamkeit erfordern Beschwerden, die im Zusammenhang mit den Veränderungen des endokrinen Systems (Diabetes, Hypothyreose), Erkrankungen der Leber, der Prostata und Arteriosklerose. Für die Befreiung von Impotenz ernannt, um die entsprechenden Medikamente und biologischen Ergänzungen. Wenn die Notwendigkeit entsteht möglicherweise ein chirurgischer Eingriff.
  • Die Erhöhung der Potenz bei Männern nach 60 erfolgt mit Hilfe einer speziellen Diät. Korrektur der Ernährung sollte zielt auf die Verbesserung der Durchblutung. Gesunde Ernährung wird dazu beitragen, den Cholesterinspiegel, fördern die Sättigung des Blutes notwendigen Vitaminen, Mineralien und Sauerstoff.
  • Helfen bei der Erreichung der Wiederherstellung der sexuellen Funktion und spezielle körperliche übungen, die zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur.
  • Die Verbesserung der Potenz bei Männern nach 60 Jahren hängt von der Regelmäßigkeit Ihres Sexuallebens. Sex sollte nicht passieren planmäßig, aber zwischen den Akten Intimität nicht tun sollten große Lücken.
  • Ein wirksames Hausmittel, wie die Stärkung der erektilen Funktion nach 60 Jahren, wird eine Vielzahl von Kräutertees und Aufgüsse zubereitet aus natürlichen Zutaten nach den Rezepten.

Medikamente

Heute ist der Markt bietet eine große Anzahl von verschiedenen Medikamenten zur Wiederherstellung der Potenz. Solche Medikamente haben einen positiven Einfluss auf den Zustand der Blutgefäße, die das Fortpflanzungssystem des Mannes. Tabletten und Kapseln verbessern die Synthese von Enzymen und Hormonen und hilft bei der Wiederherstellung der Erektion. Dosierung und Dauer der Behandlung muss der Arzt verschreiben. Beliebt sind die folgenden Gruppen von Medikamenten:

  • Mittel zur Stimulierung der Stoffwechselprozesse im Körper;
  • Tabletten, gebrauchte unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr;
  • Medikamente, die das Hormon Testosteron, die gibt es in Form von Salben, Injektionen, Pillen, Pflaster, - berufen, Einfluss auf die Wiederherstellung der sexuellen Funktion des Mannes;
  • Antidepressiva – werden, wenn die Ursache der Senkung der Potenz Stahl psychische Probleme;
  • Stärkung der Potenz bei Männern nach sechzig auslösen können, die Komplex, bestehend aus Vitamin A, B, C, E und D.

Folk Heilmittel für die Verbesserung der Potenz

Einfluss auf die Wiederherstellung der Potenz nach 60 Jahren können einige Volksmedizin:

  • Tinktur, hergestellt aus Ginseng auf Alkohol – Zusammensetzung hilft bei der Wiederherstellung des hormonalen Gleichgewichts, Stoffwechselprozesse, erhöht die Ausdauer;
  • gute Stimulans ist Pollen, von Bienen gesammelte Informationen;
  • die Samen von Cannabis Sativa zur Verbesserung der Spermatogenese, normalisiert die Produktion von Testosteron, haben eine positive Wirkung auf die Wiederherstellung der erektilen Funktion;
  • nach der Einnahme des Suds, hergestellt aus gras von Dubrovnik, es kommt eine anhaltende Erektion.

Richtig Essen

Ältere

Für die Wiederherstellung der Potenz nach 60 Jahren erfordert eine Reihe von Maßnahmen. Die richtige Ernährung eine beherrschende Rollen. Bei der Zusammenstellung von gesunden Menüs beachten Sie, dass mit dem Alter Mann benötigt weniger tierischen Proteinen und Kohlenhydraten. Deshalb müssen Sie aus der Nahrung zu entfernen Eier, fettes Fleisch und saure Sahne. Wiederherstellung der Potenz dazu beitragen, die folgenden Produkte:

  • Nüsse (Paranüsse, Pistazien, Walnüsse), gemischt mit Honig und getrockneten Früchten;
  • Bohnen und Getreide – bringt den größten nutzen bei Vorhandensein von der Zuckerkrankheit;
  • grünes Gemüse: verschiedene Sorten von Kohl, Spargel, Zwiebeln, Paprika);
  • frisches Obst und Beeren – Essen von 0,2 kg pro Tag;
  • Seefisch fettigen Sorten, die in der Zusammensetzung der viele Omega-3-Säure;
  • Milchprodukte, Käse.

Körperliche Aktivität

Um die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der Potenz, müssen Sie einen aktiven lebensstil führen. Viele übungen sind in der Lage, wirken gezielt auf die Verbesserung der reproduktiven Funktion des starken Geschlechts. Z. B. den Unterricht nach dem System der Kegel eignen sich nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Übungen helfen, erhöhen die Elastizität der Beckenbodenmuskulatur. Fördert die Wiederherstellung der männlichen Potenz periodische Spannung und Entspannung der Gesäßmuskulatur während des wasserlassens. Wiederholen Sie die Bewegung benötigt 40 mal dreimal pro Tag.

Nützlich für die Wiederherstellung der intimen Möglichkeiten Männer und Yoga. Diese Variante der körperlichen Aktivität über einen speziellen Abschnitt, die Kundalini genannt. Übungen aus dem Komplex fördern den Zustrom der männlichen sexuellen Energie, Stärkung der Libido, die Normalisierung der Potenz. Versuchen Sie es mit der pose des Schmetterlings und der Kobra. Jedoch tun Sie alles langsam, um nicht zu Verletzungen des Organismus.

17.09.2018